PoorPoor Shoe

Updated: Aug 17

Immer wieder sehen wir viele arme Kinder, die keine Schuhe besitzen. Sie laufen bei Wind und Wetter barfuss über Stock und Stein. Ihre Füsse sind oftmals in schlechtem Zustand.

Um das zu ändern, ließen wir von einem Schuster im Osten Ruandas einen Schuh entwerfen. Gefertigt wird dieser aus Rindsleder und Autoreifen.

Selbstverständlich möchten wir dieses neue Projekt optimieren und arbeiten daher an Feinheiten, die wir noch ändern wollen.




Wir wollen es hunderten Kindern ermöglichen, an unserem Schuhprojekt teilzunehmen. Jeder bekommt zusätzlich 2 Paar Socken und und darf den PP Shoe dann auswechseln, wenn die Füße herausgewachsen sind.

Die Herstellung kostet uns insgesamt 5 .- Euro.

Wir würden uns freuen, wenn auch sie vielen afrikanischen Kindern den PoorPoor Shoe schenken würden.

9 views

Recent Posts

See All