330 Lebensmittelpakete

Updated: Jan 21

Am 23 Dezember 2021 konnten wir insgesamt 330 Nothilfepakete schnüren und sie an besonders Bedürftige abgeben. Diese beinhalteten 3 kg Reis, 2 kg Bohnen und Öl. Die Situation in den besonders armen Regionen hat sich dramatisch zugespitzt. Das geringe Einkommen der Familien ist nahezu weggebrochen, Geld für Nahrungsmittel ist nicht mehr vorhanden. Schon mehrfach haben wir die Verteilung von Nothilfepaketen in den letzten Monaten in Ruanda vorangetrieben. Die Kosten pro Paket betrugen 4,50 Euro.

Dank der Plattfarm und dem Aufruf um Hilfe auf betterplace.org war es Stefanie Zumbruch (PoorPoor) gelungen 250 Pakete adhoc zu generieren. Wir verteilten die Pakete an drei unterschiedlichen Standorten. (Umgebung von Kigali und im tiefsten Osten von Ruanda). Die Menschen danken ihnen zutiefst, da sie ihren Familien in der Weihnachtszeit mehrere warme Mahlzeiten kochen konnten.



3 views

Recent Posts

See All