Operationen

Updated: Jun 14

Manchmal berühren uns Kinderschicksale so sehr, dass gar kein anderer Weg bleibt, als individuell und lebensverändernd zu helfen.

Fatima, eine kleine Syrerin, die von einem Schrapnell am Auge getroffen wurde, konnte mit unserer Hilfe direkt vor Ort in Beirut von einem Spezialistenteam operiert werden.

Ohne den Eingriff hätte sie ihr Auge wahrscheinlich verloren. Heute kann Fatima sehen und lebt gesund mit ihren Eltern und Geschwistern in einem Flüchtlingslager in der Bekaa- Ebene.




Pinkit, litt an einer Syndaktilie, einer angeborenen anatomischen Fehlbildung der Hand. Durch Pinkits Onkel wurden wir auf dieses Kind aufmerksam. Nach einer langen und schwierigen Vorbereitungsphase in Südostasien, fanden wir 2018 ein Chirurgenteam auf den Philippinen, das sich dieser Herausforderung stellte und ließen das Mädchen operieren. Nach langer Rekonvaleszenz, kann sie heute ihre linke Hand gut benutzen und ist ein fröhliches Mädchen.

Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich der Keep the World Foundation und auch Ein Herz für Kinder e.V. , die uns bei der Umsetzung dieser Aufgabe tatkräftig unterstützt haben.


0 views

Recent Posts

See All