Armut in Bangkok

Updated: Jun 14

Zwischen Luxushotels und Wolkenkratzern liegt das ehemalige Schlachthausviertel, das heutige Armutsviertel der Stadt.

In der 13- Millionen- Metropole leben hier Menschen unter unvorstellbaren schlechten Bedingungen. Sie wohnen zu Tausenden zwischen den Bahngleisen, unter Brücken in Zelten und Wellblechhütten.

In Klong Toey unterstützen wir seit vielen Jahren eine Day-Care- Einrichtung (Kindertagesstätte) für Säuglinge und Kleinkinder.



Die Eltern der Kinder können so einer Arbeit nachgehen und für ihren Lebensunterhalt sorgen. Darüber hinaus bekommen die Kleinen in der Einrichtung Nahrung, werden gebadet, spielen und erhalten eine kindgerechte Förderung. Abends holen die Eltern ihre Kinder zwar ab, aber die Kindertagesstätte bewerkstelligt, dass die Kleinsten zumindest einen geregelten Tagesablauf mit gesunden Mahlzeiten erhalten und ein Leben jenseits der bedrängenden Armut erleben können.


Besucher im Day-care-center sind im Übrigen gerne gesehen und wir haben auch schon ganze Tage hier zugebracht, um mit den Kindern zu spielen und mit ihnen zu essen.

Wir unterstützen hier finanziell aber auch mit Spielzeug, Babykleidung Decken etc.

Verlieben sie sich in diesen einzigartigen Ort und helfen sie bitte mit!


Kob Khun maag Kha!

0 views

Recent Posts

See All