Südostasien

Updated: Jun 14

Abseits der touristischen Wege und grossen Tempelanlagen in Bagan nahmen wir uns bereits während der Militärdiktatur der armen burmesischen Bevölkerung an.

In Burma (Republik Myanmar) statteten wir u.a. Jugendliche mit Fahrrädern aus, finanzierten Workshops zum Reiseführer, bauten Häuser wieder auf und unterstützten Familien, die in Slums leben mit kleinen finanziellen Nothilfen,

Nach der grossen Flut in Bangkok konnten wir mit Sachspenden und medizinischen Hilfsgütern Menschen in den Überschwemmungsgebieten helfen.

Der Besuch in dem berühmten HIV-Kloster in Suphan Buri ist uns immer wieder ein Anliegen. Das Kloster Wat Phra Bat Nampu - Center of Hope ist ein einzigartiger Ort der Stille und des Abschiednehmens für AIDS Kranke.



Familien, die in einem alten verlassenen Kaufhaus in Bangkok leben, unterstützten wir seit Jahren.

Indien, mit seiner bitterarmen Bevölkerung, liegt uns ebenso am Herzen, deshalb halfen wir in Krankenhäusern mit medizinischem Bedarf und brachten Sterilgut, ausrangierte Beatmungsgeräte in die Kliniken.

Von dem Ausmaß des Elends in Kalkutta, Delhi, Mumbay machten wir uns immer wieder ein Bild und wurden dort tätig.


Es gibt noch so viel zu tun! Machen sie bitte mit uns einfach weiter!

1 view

Recent Posts

See All